Tuina

TUINA ist eine chinesische Heilmassage
Durch eine bestimmte Grifftechnik werden oberflächliche und tiefe Gewebsschichten behandelt und so der Heilungsprozess bei einer Vielzahl von Erkrankungen eingeleitet.
TUI bedeutet schieben und NA bedeutet greifen.
Worauf beruht die Wirkung der TUINA?
Die Wirkung beruht auf der Fähigkeit des Organismus auf bestimmte Reize zu
reagieren. Durch Stimulation bestimmter Regionen und Punkte an der Körperoberfläche werden die Selbstheilungskräfte angeregt.
Die Durchblutung wird gefördert und der Lymphfluss wird angeregt. Dadurch werden Schwellungen und Sekretstau beseitigt, sowie Schmerzen gelindert.
Die Beweglichkeit der Gelenke wird gefördert und die Muskulatur entspannt.
Durch eine bestimmte Grifftechnik werden oberflächliche und tiefe Gewebsschichten behandelt und so Heilungsprozess bei einer Vielzahl von Erkrankungen eingeleitet.